ederdrom - by pitchfork

Mach was draus!

06-2018 STF Meeting

2018-06-24 motorrad

Das 10. Street Triple Forum Meeting fand vom 20.06. bis 24.06.2018 in Alsbach im Westerwald statt. Ich habe zum ersten mal am Treffen teilgenommen und war gespannt die Nasen aus dem Forum mal IRL zu erleben. Im Vergleich zu manch anderem Forum ist der Ton im STF ja sehr freundlich. Ein Grund mehr einmal auf dem Treffen vorbei zu schauen.

Anreise Mittwoch

Am Mittwoch habe ich mich mit einem User aus Hannover in Bad Wildungen getroffen. Wir sind dann gemeinsam bei strahlendem Sonnenschein über Landstraßen nach Alsbach gefahren. Gegen 16:00 Uhr waren wir am Grillplatz dann am Grillplatz.

Nach kurzer Begrüßung und einchecken beim Chef sind wir zum Burghotel Grenzau gefahren und haben unsere Zimmer in Beschlag genommen. Es waren schon einige Teilnehmer da. Wie ich erfahren haben buchen die Jungs am Ende des Treffens gleich fürs nächste Jahr ihre Zimmer. So war die Stimmung gut und wir sind mit dem Taxi Shuttle zurück zum Grillplatz. Das Hotel Personal war sehr gut auf die Gäste eingestellt und wir hatten extra ein Zelt auf dem Parkplatz für die Maschinen.

Donnerstag

Am Donnerstag haben sich 5 Teilnehmer als Tourguide zur Verfügung gestellt. Da ich noch keinen so richtig kannte, habe ich mich an den Tourguide Sven dran gehangen. Ziel war ganz grob die Nürburgring Nordschleife.

Sven hat einen sehr runden, sportlichen Fahrstil und wir waren nur zu fünft in der Gruppe. Also optimal! Auf dem Weg zur Nordschleife sind wir zwar einmal in eine Regenschauer geraten, aber das war eigentlich nicht weiter schlimm. Wir haben dann erst mal Pause gemacht und auf das Abtrocknen der Straße gewartet.

Die Tour war wunderbar. Sven hat uns einige seiner Hausstrecken gezeigt und damit war wieder klar wie viel Ortskenntnis ausmacht.

Den Abend haben wir wieder am Grillplatz verbracht. Bei super Stimmung und bester Verpflegung.

Freitag

Die Temperaturen sind am Freitag Morgen auf 11 Grad gefallen.

Die Tour bin ich wieder mit Sven als Tourguide gefahren. Ich kann garnicht wiedergeben wo wir überall waren. Wir sind wohl die gekannten Motorrad Strecken im Westerwald abgefahren. Ich war so konzentriert das ich mir nicht jedes Tal merken konnte. Aber schön wars, so viel kann ich sagen.

Abends gab es wieder lecker Essen. Es wurde viel erzählt, getrunken und am Lagerfeuer gesessen.

Samstag

Samstag haben wie die Große gemeinsame Ausfahrt mit etwa 60 Motorrädern durchgeführt. Sagen wir mal so, das ist eigentlich nicht so meine Ding in so großen Gruppen zu fahren. Es ist alles gut gegangen und die Teilnehmer waren sehr diszipliniert.

Abend wieder Ausklang am Lagerfeuer.

Sonntag Abreise

Sonntag Morgen nach kurzer Verabschiedung am Grillplatz ging es zurück Richtung Norden. Ich habe mich mit zwei Kollegen aus dem Raum Paderborn auf den Heimweg begeben. Es ging über schöne Landstraßen grob Richtung Meschede. Dort haben wir uns verabschiedet und ich bin Richtung Edersee nach Hause.

Fazit

Sehr gute Organisation und sehr nette Leute. Ich freue mich schon aufs nächste Jahr.