ederdrom - by pitchfork

Mach was draus!

2019 Laptimer

2019-07-10 motorrad

Wenn man auf der Rennstrecke unterwegs ist, dann hat man irgendwann auch den Anspruch mal seine Rundenzeiten zu kennen.

Da ich für die Navigation schon immer mein Smartphone am Lenker montiert habe, liegt es nahe auch das Smartphone als Laptimer zu verwenden.

Zum Einsatz kommt ein altes Iphone 5 mit der RaceChrono App. Die App misst über das interne GPS Signal die Position und die Geschwindigkeit.

Beim ersten Einsatz am Spreewaldring musste ich jedoch feststellen das die Abtastrate des internen GPS Empfängers von 1hz zu gering ist für genaue Messungen.

Ich habe mir das einen externen Empfänger Glo2 von Garmin gekauft. Der Glo2 wird über Bluetooth mit dem Iphone verbunden und liefert so eine Abtastrate von 3.2hz Theoretisch sind 10hz möglich, aber über Bluetooth scheint nicht mehr als 3.2hz möglich zu sein.

Damit wurden in Groß Dölln die Runden genau genug aufgezeichnet.

Der Glo2 ist im Heck mit einem Kabelbinder befestigt und läuft über den internen Akku etwa 13 Stunden. Über Nacht haben ich dann immer frisch geladen, ansonsten lief die kleine Box einfach durch.

RaceChrono selbst erkennt die Strecke und startet automatisch wenn die Ziellinie überfahren wird.

Währen der Fahrt selbst schaue ich nicht aufs Display, dazu fehlt mir noch die Zeit und Ruhe.

Analyse

Details einer Runde mit Geschwindigkeit pro Sektor. Im unteren Bereich die Geschwindigkeit und Schräglage.

Die Strecke mit Geschindigkeit.

Geschwindigkeit und Schräglage.

Rundenzeiten und Geschwindigkeit.

Zeiten pro Sektor.